Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Sie sind hier: Startseite / Aktuelles » Rathaus & Bürgerservice » Wahlen 

Wahlen


Wahlhelfer gesucht!

Am 14.10.2018 ist es wieder soweit - bayernweit wird gewählt!

Um die Arbeitsfähigkeit der Wahlvorstände absichern zu können, werden für die Wahllokale in der Gemeinde Frensdorf ehrenamtliche Wahlhelfer benötigt. Freiwillige sind deshalb willkommen!

Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich - alles, was man wissen muss, wird in einer kurzen Unterrichtung kurz vor der Wahl vermittelt. Jeder Wahlberechtigte kann diese Aufgabe übernehmen.

Die Wahllokale sind am Wahltag von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Danach werden durch den Wahlvorstand die Stimmen ausgezählt und das Wahlergebnis festgestellt. In Absprache mit dem Wahlvorsteher können Sie sich tagsüber abwechseln. Lediglich am Morgen und zur Stimmenauszählung ab 18 Uhr müssen alle Wahlvorstandsmitglieder anwesend sein.

Neben den Wahlvorständen in den Wahllokalen werden auch sogenannte Briefwahlvorstände eingerichtet, deren Aufgabe es ist, die per Brief eingegangenen Stimmen auszuzählen.

Für Ihre aktive Hilfe erhalten Sie an diesem Tag eine Aufwandsentschädigung. Diese beträgt - je nach Funktion im Wahlvorstand - zwischen 50 und 70 Euro.

Bitte wenden Sie sich an Frau Selig im Rathaus, EG Zimmer 05, Tel. 09502/9449-20, Email: katharina.selig@frensdorf.de.


Gemeinde Frensdorf
Kaulberg 1
96158 Frensdorf

Tel.: 09502 9449-0
Fax: 09502 9449–44
E-Mail: Kontakt

Gemeinde Frensdorf
Kaulberg 1 | 96158 Frensdorf | Tel.: 09502 9449-0 | gemeinde@frensdorf.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung