Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden
Quick-Navigator:
Suche:
Sie sind hier: Startseite / Aktuelles » Umrüstung Straßenbeleuchtung auf LED 

Umrüstung Straßenbeleuchtung auf LED


Die Gemeinde Frensdorf rüstet seit 26.03.2018 ihre Straßenbeleuchtung auf LED-Technologie um; es werden dabei im gesamten Gemeindegebiet 954 Lichtpunkte ausgetauscht und erneuert. Der Austausch findet im Zeitraum bis 31.12.2018 statt.
Durch den geringeren Verbrauch von LED-Leuchtmitteln werden Ressourcen gespart und somit Klima und Umwelt nachhaltig geschont.

Beteiligte Partner sind die Gemeinde Frensdorf und die Stadtwerke Bamberg, die Förderung erfolgt durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau- und Reaktorsicherheit sowie über den Projektträger Jülich unter dem Förderkennzeichen 03K07808.








Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnahmen. Diese Vielfalt ist ein Garant für gute Ideen. Die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen und Bildungseinrichtungen.

Gemeinde Frensdorf
Kaulberg 1
96158 Frensdorf

Tel.: 09502 9449-0
Fax: 09502 9449–44
E-Mail: Kontakt

Gemeinde Frensdorf
Kaulberg 1 | 96158 Frensdorf | Tel.: 09502 9449-0 | gemeinde@frensdorf.de
  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung